home
SONNE

ist unser nächster Stern. Von bescheidener Größe, wenn man sie mit anderen Sternen vergleicht, Erde passt aber mehr als 1 Million Mal hinein. Auch sie dreht um die eigene Achse, monatlich einmal.
Tief im Inneren Tschernobyl und Fukushima, die in jeder Sekunde 4 Mio. t Materie in Energie umsetzen. Man sollte nie mit bloßem Auge zu Sonne schauen.
Jedesmal, wenn Sonnenlicht durch einen Wassertropfen tritt, entsteht ein Sonnenspektrum.



Die Sonne (lat. sol) ist ein durchschnittlich großer Stern im äußeren Drittel der Milchstraße, 150 Mill. km entfernt. Sie bildet das Zentrum unseres Sonnensystems, das sie durch ihre Gravitation formt. Sie enthält fast die gesamten Masse des Sonnensystems und hat einen Durchmesser von 1,4 Millionen Kilometern. Ein Sonnenstrahl braucht gut acht Minuten bis er die Erde erreicht.
Die Sonne ist der erdnächste und am besten erforschte Stern. Der Himmelslauf der Sonne gliedert den (Erden-)Tag und das Jahr, seit Urzeiten verehren die Menschen die Sonne kultisch.

Wer Cap Corse in westlicher Richtung umsegelt und in der Girolata, hatte mir doc im letzten Jahr gemailt, vor Anker geht, sieht in der Ferne die Häuser von Piana hoch oben weit hinten im Land.
Die Stimmung, hatte doc geschrieben, war ähnlich wie sie an Bord der Nelly gewesen sein mag, unser Skipper, seemännisch aussehend, stand auch am Bug und keiner hätte glauben mögen, dass er kein Seemann, sondern ein Verteidiger von Renommée ist. Und auch uns verband die See, und so bringen wir für des anderen Geschichten, auch die vom Hörensagen, Nachsicht auf. Der Skipper kam, überzeugt und befriedigt vom fest sitzenden Anker, nach achtern, und wir alle genossen eine lange Weile ohne viel Worte das Farbenspiel vom Licht der untergehenden Sonne auf den Felsen, das Vergehen des Tages und das Anbrechen der Nacht, jeder seinen Gedanken nachhängend, während die Yacht bei nahezu völliger Windstille und ohne den leisesten Seegang nur geringfügig, wohl infolge einer Strömung an ihrem Anker schwojte.

Die Kap-Korsen, sagte unser Skipper unvermittelt, schrieb doc, hat es seit jeher in die Ferne gezogen. Häufig auch von bitterer Armut dazu genötigt, zog es Fischer und Kapitäne, Abenteurer der Weltmeere, alle zog es aufs weite Meer hinaus. Wir kannten des Skippers Redekunst, die vor Gericht, wo er auftritt, keinen der Beteiligten nicht tief beeindruckt und die ihm das Präsidentenamt der Anwaltskammer einbrachte, noch mehr aber in Gesellschaft zusammen mit seiner Belesenheit die Herzen der Zuhörer oft höher schlagen lässt. Die meisten dieser seefahrenden Abenteurer, fuhr der Skipper fort, kehrten zurück als reiche Männer, bauten sich prächtige Häuser. Aber das ist eine andere Geschichten, ein ander Mal.
Unvermittelt brach er ab und ließ sich nicht bewegen, weiter zu erzählen. Es war dann nicht die Zeit für seine Geschichte. Die Zeit aber kommt, das wussten wir, oder er hatte falsch begonnen. Oft schon, gefragt nach den Geheimnissen seiner Rhethorik, hatte er nur geantwortet: Wenn du richtig anfängst, gewonnen - aus, wenn du falsch beginnst - und Bluff.