Lösung 4. Frage Astronavigation

Aus dem Nautischen Jahrbuch (Testfrage 2) entnehmen wir:

Spica 1991 δ = 11° 07,2'S

Wenn wir also auf einer Breite von 79°N (z. B. Spitzbergen - kalt!) stehen, befindet sich Spica genau in der Kimm - unser Zenit befindet sich auf 79°N! Denn von dort zur Kimm sind's genau 90° (11° S + 79°N = 90°).

Ab einer Breite von 80°N und höher ist also Spica nicht mehr zu sehen: sie bleibt unter dem Horizont.